AGB

zu Motorradsport Schmitt

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Rechtliches

1. ALLGEMEINES

Für sämtliche Bestellungen sind ausschließlich nachfolgende Verkaufs- und Lieferbedingungen maßgebend. Dies gilt auch im Falle konträrer Einkaufsbedingungen des Kunden. Abweichungen hiervon sind nur gültig, wenn diese von uns, der Firma Motorradsport Schmitt GmbH & Co KG schriftlich bestätigt wurden.

2. ANGEBOT UND LIEFERBEDINGUNGEN

Sämtliche Angebote sind freibleibend. Die Darstellung des Sortiments auf dem Server von Motorradsport Schmitt GmbH & Co KG oder im Webshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online Katalog oder gedruckten Katalog dar. Technische Änderungen, sowie Preisänderungen behalten wir uns ausdrücklich vor. Der Kunde bestellt von ihm gewünschte Waren / Dienstleistungen durch Absenden der in der Bestellmaske oder eines Bestellvordruckes auszufüllenden Angaben.

Der Vertrag kommt zustande, wenn Motorradsport Schmitt und der Drittanbieter dieses Angebot annehmen. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Waren / Dienstleistungen. Die Erklärung der Annahme über dem Kunden ist nicht erforderlich, der Kunde verzichtet auf diese im Sinne von 151 S. 1 BGB, der Internetkunde bestätigt bei Bestellungen die AGB, bei formlosen Bestellungen werden die AGB Kunden anerkannt. Teillieferungen sind statthaft.

3. PREISE UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Alle veröffentlichten Endverbraucherpreise (EURO) enthalten die jeweils gültige Mehrwertsteuer und sind freibleibend. Die Zahlungsbedingungen sind ausschließlich bar, per EC Karte, Überweisung (nur nach Vereinbarung) oder Kreditkarte möglich.

Nach Erhalt einer Kundennummer kann für Lieferungen im Bundesgebiet auf Kundenwunsch auf Lastschrift im Einzugsermächtigungsverfahren umgestellt werden. Lieferungen per Vorauskasse sind grundsätzlich möglich. Alle durch Verpackung und Versand entstehenden Kosten trägt der Kunde. Die Gefahr geht auf den Kunden nach Eintreffen der Waren über.

4. VERSAND UND VERPACKUNG

Der Versand erfolgt ab Binningen. Die Art der Versendung und Verpackung bestimmt der Verkäufer, der sich bemühte die preiswerteste und sicherste Versendungs- und Verpackungsart zu wählen. Transportversicherungen erfolgen nur auf ausdrücklichen Wunsch des Käufers und gehen zu seinen Lasten. Bei einer eventuellen Beschädigung einer Warensendung ist der Käufer verpflichtet, diesen Schaden sofort dem Transportunternehmen anzuzeigen, da dies in der Regel innerhalb von 24 Stunden geschehen muss.

5. WIDERRUFS- UND RÜCKGABERECHT

Für Versandlieferungen (Fernabsatzgesetz) haben Sie ohne Angabe von Gründen ein Widerrufsrecht der Bestellung oder ein Rückgaberecht der Sache, auszuüben gegenüber der Firma Motorradsport Schmitt GmbH & Co KG, Brunnenstraße 20, 56754 Binningen. Der Widerruf hat innerhalb von zwei Wochen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) ab Erhalt dieser Belehrung zu erfolgen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Die Rückgabe hat innerhalb von zwei Wochen ab Erhalt der Ware und dieser Belehrung zu Erfolgen. Bei der Möglichkeit eines Paketversandes sind Sie zur Rücksendung verpflichtet. Nur bei nichtversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe durch Rückgabeverlangen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Sache oder des Rücknahmeverlangens.

Falls der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 EUR nicht übersteigt und die gelieferte der bestellten Sache entspricht, Sie zum Zeitpunkt der Rücksendung Ihre Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilleistung noch nicht erbracht haben, tragen Sie die anfallenden Kosten der Rücksendung. Wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Befrag von 40,00 EUR übersteigt, die gelieferte Ware den bestellten nicht entspricht, oder mangelhaft ist, übernehmen wir die Versandkosten.

Bitte nehmen Sie Rücksendungen IMMER PORTOFREI vor. Für die Gutschrift / Rücküberweisung benötigen wir Ihre Kontonummer / Bankleitzahl / BIC und eine Rechnungskopie. Im Falle wirksamen Widerrufs oder Rückgabe sind die beiderseitigen Leistungen zurückzugewähren und ggfs. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen, Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache durch bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme kann Wertersatz verlangt werden. Das gilt nicht, wenn die Verschlechterung ausschließlich auf die Prüfung der gelieferten Sache wie sie im Ladenlokal möglich gewesen wäre zurückzuführen ist.

6. GARANTIE

Bei Reklamationen haften wir im Rahmen der Garantiebedingungen der Hersteller.

7. HAFTUNG

Alle bearbeitenden Motorenteile und Änderungen am Fahrzeug welche nicht dem Serien- oder Originalzustand des Fahrzeuges entsprechen, sind ausschließlich für den motorsportlichen Wettbewerb bestimmt. Daher ist eine Verwendung auf *öffentlichen Straßen unzulässig. Für eventuelle Folgeschäden aus der Bearbeitung und für Fehler unserer Zulieferer übernehmen wir keine Haftung. Sämtliche Ansprüche des Käufers oder Dritter gegen den Verkäufer aus Unfällen jeglicher Art sind ausdrücklich ausgeschlossen. Für Motorbearbeitungen bei denen Tuningteile verwendet werden, übernehmen wir keine Garantie.

Das gleiche gilt für die von uns gelieferten und / oder montierten Tuningteile im Fahrwerksbereich, leistungssteigernde Maßnahmen an Motoren oder Änderungen am Fahrzeug welche nicht dem Originalzustand entsprechen, auch wenn diese nur in geringstem Maße durchgeführt werden. Diese sind nur für den motorsportlichen Wettbewerb bestimmt. Ein Betrieb mit diesen Bauteilen auf öffentlichen Straßen ist nicht zulässig. Die Verwendung auch auf Rennstrecken o.ä. geschieht auf eigene Gefahr und Verantwortung! Für alle von uns vertriebenen Bauteile gilt: Nur wenn ausdrücklich auf die Zulässigkeit für den Straßenbetrieb hingewiesen wird, trifft dies auch zu. Bei allen anderen Bauteilen wir auf Anfrage Auskunft über deren Zulässigkeit. Sofern die Zulässigkeit für den Straßenverkehr von uns nicht in schriftlicher Form bestätigt wird, gelten die vorgenannten Garantie und Haftungsausschlüsse in vollem Umfang.

8. GEWÄHRLEISTUNG

Wir haften im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung für Mängel, die bei der Übergabe an den Kunden vorhanden sind über die gesetzliche Gewährleistungsfrist für die Dauer von zwei Jahren, gerechnet ab Übergabe der Kaufsache. Ausgenommen von der Gewährleistung sind die dem natürlichen Verschleiß unterliegenden Betriebsmittel und Teile.

Liegt ein von uns zu vertretender Mangel vor, so sind wir nach unserer Wahl zur Beseitigung des Mangels (Nachbesserungen) oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Der Kunde ist verpflichtet, bei einen auftretenden Mangel innerhalb von 7 Tagen schriftlich mitzuteilen.

9. GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS

Alle Umbauten / Änderungen welche nicht dem Original- und Serienzustand des Fahrzeuges entsprechen, sind nur für den Einsatz im Motorsportlichen Wettbewerb. Hier entfallen die Gewährleistungsvorgaben der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Werkverträge und Ersatzteile.

10. ERFÜLLUNG DER GESETZLICHEN VORSCHRIFTEN

Der Kunde ist verpflichtet, sämtliche Fahrzeuge, die öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen, dem TÜV vorzuführen und in die Fahrzeugpapiere eintragen zu lassen. Für die TÜV Abnahme und Eintragungsfähigkeit aller von uns gelieferten Teile übernehmen wir keine Gewähr!

11. ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND

Erfüllungsort für alle zu erbringenden Lieferungen und Leistungen ist Binningen der allgemeine Gerichtsstand. Für Kaufleute ist Binningen der Gerichtsstand; dies gilt auch für Kunden deren allgemeiner Gerichtsstand nicht im Inland gelegen ist.

12. EIGENTUMSVORBEHALT

Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang der vollständigen Zahlung aus dem Vertrag vor.

13. DATENSCHUTZ

Wir speichern und übermitteln die auftragsbezogenen persönlichen Daten des Kunden ausschließlich zur Bearbeitung und Abwicklung seiner Bestellung. Gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzes verpflichten wir uns zu einem umfassenden Schutz der persönlichen Daten des Kunden.

14. RECHTSWAHL

Für alle mit uns abgeschlossenen Verträge gilt die Anwendung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart. Das Wiener UN Abkommen über den internationalen Warenkauf ist ausgeschlossen.

15. SONSTIGES

Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Motorradsport Schmitt GmbH & CoKG - Stand: 01.12.2016

 

Motorradsport Schmitt in Binningen - KTM - POWERPARTS STREET
Motorradsport Schmitt in Binningen - WERTE DEIN BIKE AUF. INTENSIFY YOUR RIDE.
Motorradsport Schmitt in Binningen - CASUAL & ACCESSORIES 2018
Motorradsport Schmitt in Binningen - KTM RC STREET BIKE